Allgemeine Infos

Dan Lehrgang des DJJB

Alle Danträger sowie Braungurte waren eingeladen, als die Jiu Jitsu Abteilung des TV Hohenlimburg 1871 letztes Wochenende in der vereinseigenen Sporthalle an der Jahnstraße einen DAN Lehrgang des DJJB (Deutscher Jiu Jitsu Bund ) ausrichtete.

Als Lehrgangsleiter waren Gerhard Dressler (5. Dan), Hartmut Köppen (4. Dan) und Stefan Niklas (1. Dan) erschienen, alle drei sind Trainer des TV Hohenlimburg.

Nach der Begrüßung durch Gerhard Dressler wurde rasch mit dem Aufwärmen begonnen. Dressler demonstrierte den Lehrgangsteilnehmern Iaido (Die Kunst des Schwertziehens), welches ein Teil der Prüfung zum 5. Dan ist. Hartmut Köppen lehrte und wiederholte Abwehrtechniken mit Alltagsgegenständen. Unter anderem wurden Abwehrtechniken erklärt, die mit Hilfe eines einfachen Kugelschreibers durchgeführt werden oder aber mit einem Seil, Gürtel, Schal oder ähnlichen Utensilien.

Zum Schluss wurden die Lehrgangsteilnehmer von Stefan Niklas am Sandsack an ihre körperlichen Grenzen gebracht - mit dem Ziel, die eigene Willenskraft zu stärken. Alles in allem ein intensiver und erfolgreicher Samstagnachmittag, den Gerhard Dressler mit einer Meditation (Zen) beendete.