Allgemeine Infos

Ruhrmann erwirbt 1. Dan Jiu Jitsu

Am Sonntag, 09.12.2018 konnte nach langer und intensiver Vorbereitung Sven Ruhrmann mit Partner Sven Posselt vom TVH 1871 e.V. in Mülheim an der Ruhr ihre Prüfung zum 1. Dan mit Erfolg ablegen. Neben der Demonstration einer Vielzahl von Techniken vor einer hochrangigen Prüfungskommission (Josef Djakovic 9. Dan Jiu Jitsu, Präsident, Bernd Kampmann 7. Dan Jiu Jitsu und Tanja Behning 1. Dan Jiu Jitsu) musste auch eine Kata gezeigt werden. Katas sind eine Abfolge von festgelegten Schritten und Bewegungen die ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Tori und Uke zeigen.

Nach dem alle Prüflinge ihr Können unter Beweis gestellt haben ging es in den „Kreis“. Im Kreis wird gegen mehrere Angreifer verteidigt die unterschiedlich angreifen, ob mit Stock, Messer oder Körpergriffe. Besonderes Augenmerk wurde wie immer auf die Waffentechniken gelegt. Die Prüfungsleistung wurde für jeden Prüfling in einem abschließenden Gespräch bewertet und benotet.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok