Japanisches Jiu Jitsu

Tradition

Fitness

Konzentration

Wann & Wo :

Mo. : 18:30 – 20:00 Uhr – Turnhalle der Realschule im Kley

Mi.  : 19:00 – 20:30 Uhr – Vereinshalle Jahnstraße 15

jeden 1. Freitag im Monat Iaido & Jiu Jitsu: 19:00 – 20:00 Uhr – Vereinshalle Jahnstraße 15

Kontakt für Probetraining:

Sonja Dressler, Tel: 0160 93216696 e-mail: info@tvhohenlimburg.de

Dein Trainer – Team

Gerhard Dressler

6.Dan Jiu Jitsu

Hartmut Köppen

4.Dan Jiu Jitsu

Robert Zink

2.Dan Jiu Jitsu

Sonja Göbel ( geb. Dressler)

2.Dan Jiu Jitsu

Stefan Niklas

1.Dan Jiu Jitsu

Sven Posselt

1.Dan Jiu Jitsu

Marc Humme

1.Dan Jiu Jitsu

Sven Ruhrmann

1.Dan Jiu Jitsu / 1.Dan Judo

Galerie

Was ist Japanisches Jiu Jitsu ?

Konfuzius sagt: „Selbst der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt”.

Deshalb möchten wir uns hier erst mal vorstellen: Wir sind die Jiu Jitsu-Abteilung des Turnvereins Hohenlimburg 1871 e.V.. Diese wurde 1981 gegründet. Wir sind Mitglied in dem DJJB (Deutscher Jiu Jitsu Bund) welches unser Dachverband ist.

Jiu Jitsu ist eine von den japanischen Samurai stammende Kampfkunst der waffenlosen Selbstverteidigung. Jiu Jitsu soll ein breites Spektrum von Möglichkeiten zur Selbstverteidigung und – unter anderem durch Stärkung des Charakters und Selbstbewusstseins – auch zur friedlichen Lösung von Konflikten bieten.

Ziel des Jiu Jitsu ist es, einen Angreifer – ungeachtet dessen, ob er bewaffnet ist oder nicht – möglichst effizient unschädlich zu machen. Dies kann durch Schlag-, Tritt-, Stoß-, Wurf-, Hebel- und Würgetechniken geschehen, indem der Angreifer unter Kontrolle gebracht oder kampfunfähig gemacht wird. Dabei soll beim Jiu Jitsu nicht Kraft gegen Kraft aufgewendet werden, sondern – nach dem Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ – so viel wie möglich der Kraft des Angreifers gegen ihn selbst verwendet werden.

Judo Safari 2020 geht in die 2te Runde

Mit den zwei Downloads: Budo Wettbewerb 2020-Teil II & Judo Safari Bewertungsbogen

Judo Safari 2020

  Mit dem Download:10 Judowerte zum Ausmalen